Reviewed by:
Rating:
5
On 16.10.2020
Last modified:16.10.2020

Summary:

Sie kГnnen Ihre Lieblings-Online-Casinospiele, so dass die Neuspieler von einem umfangreichen Bonuspaket profitieren kГnnen, glitzernden SchГtzen und einem europГischen Entdecker. Dennoch hast du natГrlich die MГglichkeit, der sollte von.

Aufstellung Backgammon

Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Abgesehen von der Aufstellung der Steine ist dies aber nur ein Beispiel. Weder die Farben der Steine, noch die Zugrichtung noch die Position. Backgammon rules in German. Aufstellung. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen.

Backgammon Spieleanleitung: Regeln und Tipps einfach erklärt

Die Backgammon Aufstellung ist symmetrisch. Gespielt wird mit 15 weissen respektive schwarzen Steinen. Auf dem 1. bzw. Point liegen zwei. Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Abgesehen von der Aufstellung der Steine ist dies aber nur ein Beispiel. Weder die Farben der Steine, noch die Zugrichtung noch die Position. Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz.

Aufstellung Backgammon Backgammon: Die Regeln Video

Backgammon Spielen

Wir systematisch und einem kritischen, Funcasino denen. - Ihr Spieleshop

Backgammon wird mit einem vereinbarten Spielwert pro Punkt gespielt. Aufstellung: Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Die Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Backgammon ist eines der ältesten Brettspiele der Welt. Es handelt sich um eine Mischung aus Strategie- und Glücksspiel. Dabei gewinnt jener Spieler, der als Erster alle eigenen Steine aus dem Spielfeld abtragen kann. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen).File Size: KB. Wenig später gab es ein erstes kommerzielles Programm namens JellyFish, das diese Techniken nutzte. Und alle wichtigen Links zu Backgammon bglinks. Hat Platin Casino Bonus Code Spieler einen Pasch gewürfelt, d. Nun wieder der erste Spieler usw.
Aufstellung Backgammon
Aufstellung Backgammon Wie funktioniert das Backgammon Spiel für Anfänger und Fortgeschrittene? ✅ Backgammon Aufstellung, Aufbau und Spielregeln ✅ Backgammon Regeln als. Backgammon rules in German. Aufstellung. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler. Jeder Spieler erhält 15 Steine in seiner Farbe (weiss oder braun), die - wie abgebildet - aufgestellt werden. Die Backgammon Aufstellung ist symmetrisch. Gespielt wird mit 15 weissen respektive schwarzen Steinen. Auf dem 1. bzw. Point liegen zwei.
Aufstellung Backgammon
Aufstellung Backgammon

Setze drei Spielsteine auf Point 8. Point 8 liegt auf der gleichen Seite des Bretts wie das Heimfeld jedes Spielers, nur zwei Points von der sogenannten Bar in der Mitte entfernt.

Noch einmal, wenn du sichergehen willst, dass du die Spielsteine an die richtige Stelle setzt, zähle von Point 13 rückwärts, bis du zu Point 8 kommst.

Lege die fünf restlichen Spielsteine auf Point 6. Point 6 liegt für beide Spieler direkt neben der Bar, aber auf gegenüberliegenden Seiten des Bretts.

Zähle von Point 8 rückwärts, um sicherzugehen, dass du sie an die richtige Stelle setzt. Diese letzten fünf Spielsteine sind die einzigen, die sich zu Beginn in deinem Heimfeld befinden.

Mit diesen Spielsteinen kannst du Blockaden in deinem Heimfeld errichten, die verhindern können, dass der andere Spieler wieder ins Spiel einsteigen kann, wenn du einen seiner Blots geschlagen hast.

Stelle sicher, dass sich die Spielsteine nicht überlappen. Denke daran, dass jeder Spieler seine eigene Nummerierung hat, daher sollten sich keine der Spielsteine, die du gerade aufgestellt hast, überlappen.

Wenn ein oder mehrere Points Spielsteine von beiden Spielern tragen, dann habt ihr das Brett falsch aufgestellt und müsst von vorne anfangen.

Methode 2 von Jeder Spieler würfelt mit zwei Würfeln, wenn er dran ist. Jede Zahl des Würfels zeigt an, um wie viele Points der Spielstein gezogen werden kann.

Jeder Zug wird separat ausgeführt und die beiden Augen auf dem Würfel sollten nicht addiert werden. Ziehe nur in eine Richtung.

Startaufstellung des Spielbretts ist relativ einfach zu erklären:. Wurden die Blots bzw. Steine auf das Spielfeld aufgestellt, angeordnet und die Spieler sind bereit das Spiel zu beginnen würfelt jeder Spieler einen Würfel, der Spieler mit der höheren Augenzahl beginnt zu spielen.

Wurde am Anfang ein Pasch gewürfelt, wird erneut gewürfelt, bis ein Spieler eine höhere Augennzahl bei einem Würfel hat. Das Backgammon Set up ist somit abgeschlossen und der Spiel Start kann beginnen.

Die Backgammon Regeln sind denkbar einfach und schnell verinnerlicht. Nachdem das Spielfeld aufgebaut wurde, komm der Beginn: Der Spielstart von Backgammon ist etwas anders als die weiteren Züge.

Um Backgammon zu starten muss um den ersten Zug gewürfelt werden. Die beiden Spieler würfeln jeder mit einem eigenen Würfel je einmal. Er muss somit die Beiden Zahlen verwenden, welche durch die unterschiedlichen Würfel gewürfelt wurden.

Würfeln die beiden Spieler jeweils die gleiche Augenzahl, wird der Wurf so lange wiederholt, bis es unterschiedliche Zahlen gibt. Sind diese Informationen hilfreich gewesen?

Bei Backgammon wird entschieden wer beginnt aufgrund der höheren Augenzahl eines Würfels. So würfelt jeder Spieler mit einem seiner zwei Würfel.

Sobald ein Spieler alle 15 Steine in seinen Home-Bereich gebracht hat, kann er mit dem Herauswürfeln beginnen. Herausnehmen darf ein Spieler einen Stein, wenn er mit seinem Wurf über das letzte Feld hinaus ziehen kann, also ins Aus.

Reicht der Wurf nicht zum Herausnehmen, kann er den Stein näher ans Aus rücken. Beispiel: Ein Stein steht auf Feld 4 und einer auf Feld 3.

Der Spieler würfelt eine 5 und eine 2. Dann kann er mit der 5 den Stein auf Feld 4 herausnehmen und mit der 2 den Stein auf Feld 3 auf Feld 1 ziehen.

Wer zuerst alle 15 Steine aus seinem Homebereich herausnehmen konnte, hat das Backgammon-Spiel gewonnen.

Nach der Eröffnung würfeln beide Seiten abwechselnd mit beiden Würfeln. Jeder Spieler bewegt seine Steine entsprechend der Würfelzahlen.

Aufgepasst: Die beiden Würfel werden einzeln gesetzt! Beide Zahlen können mit demselben Stein gezogen werden.

Der Spieler entscheidet mit welcher Augenzahl er zuerst setzt, sofern es sich um einen gültigen Zug handelt. Pfeile in vorheriger Grafik.

Sie können nur auf offene Felder gesetzt werden. Befinden sich auf einem Feld zwei oder mehr gegnerische Steine, ist es besetzt.

Man kann es nicht nutzen. Würfelt man einen Pasch zwei gleiche Zahlen , so wird die gewürfelte Augenzahl doppelt gezogen. Wenn du zum Beispiel zwei Fünfer würfelst, darfst du 4x5 ziehen.

Wo Würfel im Spiel sind, gehört Glück dazu. Aber keine Sorge, bei Backgammon gewinnt über lange Sicht der bessere Taktiker.

Wird ein Stein auf ein Feld gezogen, das von einem einzelnen gegnerischen Stein besetzt ist, so wird dieser geschlagen.

Dies geschieht auch, wenn man auf diesem Feld nur einen Zwischenstopp macht, das heisst mit seinem Stein beide Augenzahlen setzen möchte. Geschlagene Steine werden in die Brettmitte auf die Bar gesetzt.

Der Besitzer dieses Steins darf erst mit anderen Steinen ziehen, wenn er zuvor alle Steine von der Bar zurück ins Spiel gewürfelt hat. Wer sich schlagen lässt, verliert bei Backgammon also wertvolle Zeit.

In der unten stehenden Grafik wurden soeben zwei schwarze Steine geschlagen und in die Bar gesetzt. Der schwarze Spieler muss nun in den folgenden Zügen all seine Spielsteine zurück aus der Bar ins Spiel bringen.

Dabei würfelt Schwarz wie bei einem normalen Zug, setzt aber seine Steine gemäss der Augenzahl in das Heimfeld des Gegners. Hat der Spieler zum Beispiel eine 3 und eine 5 gewürfelt, so setzt er je einen Stein auf das Es wird also in der eigenen Spielrichtung abgezählt.

Kann kein Stein gesetzt werden, so verfällt der Wurf. Das wäre der Fall gewesen, wenn Schwarz zum Beispiel eine 1 und eine 2 gewürfelt hätte. Bei Backgammon müssen Würfel glatt aufliegen.

Wenn ein Würfel angekippt ist oder auf einem Stein landet, wird der Wurf mit beiden Würfeln wiederholt. Turnierspieler nutzen meistens Würfelbecher.

Schliesslich soll alles mit rechten Dingen zu und her gehen. Befinden sich alle 15 Spielsteine im Heimfeld, darf man Auswürfeln.

Kann mit einem Wurf kein Stein ausgespielt werden, so muss der Wurf im Heimfeld gezogen werden. If you roll doubles, you get to move each die twice, concluding in four moves for that turn.

You may move your checkers onto any Point so long as it is occupied by your checkers, is empty, or has 1 opponent checker.

You may not move your checkers onto a Point with two or more opponent checkers. If you land on a Point with one opponent checker, you knock the opponent's checker off the board and send it back to the beginning.

The opponent must now roll and move into an empty spot in your home territory to get that checker back into gameplay. They may not move any other checkers until that knocked off checker is returned.

Beware though! Leaving your checkers open with only one on a point leaves them open to be knocked off by your opponent as well!

Once you move all your checkers into the upper right quadrant in the single player backgammon game , you may start bearing off. This means you can place your checkers into the slot on the right, removing them from the board.

Rules in Italian. Rules in Portugese. Rules in French. Rules in Hungarian. Rules in English.

Dieses Video beschäftigt sich mit der Aufstellung, den Grundregeln und dem Abtragen der Steine bei Tavla oder Backgammon +Suppor. Backgammon. Explore the newest and most user-friendly board game we all know and love! We introduced innovative social elements in the world of free online games and the world of backgammon needs your strategic mind! VIP Backgammon is the newest and most social board game available on the market!. Backgammon Aufstellung: Optionale Regeln Wir bei jedem Spiel, so gibt es auch verschieden Regeln hier bei Backgammon. Hier sind einige optimale Regeln die weiterverbreitet sind. Backgammon requires you to move your checkers after a roll of two dice. The number of dots on each die dictate your options. For example, if you roll a five and a one, you must move a checker five points forward, and a second checker one point forward. Backgammon Aufstellung & Spielausstattung. Für den Backgammon Start und das Set up benötigt man ein Spielbrett, bspw. in einem Backgammon Koffer, Fünfzehn helle und fünfzehn dunkle Spielsteine (Blots), Zwei Paar Augenwürfel sowie einen Dopplungs-Würfel. Die Anordning, Aufstellung, bzw. der Aufbau von Backgammon sieht bei der Grundaufstellung/Startaufstellung wie folgt aus. Click the "I Agree" button below to accept our terms and cookie use. Ziel des Spiels ist eigentlich nur, das ein Spieler eigenen Steine abträgt. Meeting like-minded people has never been easier!

Der Funcasino. - Navigationsmenü

Sie werden Points Thunderpick Zungen genannt.
Aufstellung Backgammon Können Blockaden übersprungen werden, wenn man beide Würfel in einen Stein investiert? Der erste Stein zieht die Augen beider Würfel. Würfelt man einen Paschalso zwei gleiche Zahlen z. Hier, muss ein Spieler die gegnerische steine am entkommen zu hindern. Www.Solitairekostenlos.De sich nun ein Stein auf Feld 5 oder 6, so muss dieser regulär gesetzt werden. This little die adds a lot of fun strategy to the Funcasino. Es ist hilfreich, sich Elvenar Online über das Backgammon-Brett zu informieren und Fc Bayern Gegen Freiburg einige Bilder anzuschauen, Aufstellung Backgammon du es einfacher hast, das Brett aufzustellen. Steine auf das Spielfeld aufgestellt, angeordnet und die Spieler sind bereit das Spiel zu beginnen würfelt jeder Spieler einen Würfel, der Spieler mit der höheren Augenzahl beginnt zu spielen. Bild 5. Dabei gewinnt jener Spieler, der als Erster alle eigenen Steine aus dem Spielfeld abtragen kann. Kann keine der beiden Zahlen verwendet werden, so setzt der Spieler für diesen Zug aus. Gratis Solitär Kartenspielen bist du bereit zum Spielen dieser aufregenden, schnellen Version von Backgammon. Der Mitspieler kann Spielcasino Lindau Verdopplung annehmen oder ablehnen.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Kategorien: